Donnerstag, 13. Juni 2013

uns gibt es noch :)

Huhu!

Uns gibt es noch ;) und ich bin auch nicht untätig, aber zur Zeit ist ständig jemand krank (Blasenentzündung, Durchfall, Fieber ...) es scheint nicht aufhören zu wollen.

Ein bisschen genäht habe ich:


hier war ich ein wenig erschrocken, als ich den Stoff ausgepackt habe - im Internet sah es so aus, als wären die Fische hauptsächlich rot und orange - und in echt ist sehr viel Pink dabei!

Aaaber: Damian zog den Stoff aus dem Karton und rief: anziehn! ich musste ihm dann erklären, dass ich erst etwas daraus nähen muss, ehe er ihn anziehen kann ;) also: der Stoff ist pink, aber Damian liebt die Fische! Wir haben den Body ständig an: waschen - anziehen - waschen - anziehen ;)

gestern war wieder reiten und Damian hat jetzt seinen eigenen Helm. Deshalb durfte er gestern auch 5 Minuten alleine reiten:


 Jamie hat ihn geführt und Damian hat Übungen auf dem Pferd gemacht wie Armkreisen und hochstrecken und so :) er hat das toll gemacht und es hat im riesigen Spaß gemacht! Damian liebt reiten noch mehr als Jamie ;)

und Jamie durfte diese Woche Voligieren, das war mal eine schöne Abwechslung und hat ihm großen Spaß gemacht. Und er hat Mut bewiesen, wie man oben sieht. Außerdem ist er sogar rückwärts geritten ;)

Und zum Schluss durften sie noch zu zweit durch den Parcour reiten:

war ein schöner Nachmittag :-) am Sonntag fahren wir wieder hin zum Hoffest, dann dürfen sie auch wieder reiten ;)

Viele liebe Grüße!
Nicole





Kommentare:

  1. die Sachen sind toll geworden, warum sollen Jungs nicht auch mal in pink anziehen? Mädels tragen doch auch balu ;-) ! Aber wirklich, ich finde den Stoff süß, und deine 2 auf dem Pferd einfach zum klauen!
    Hoffe ihr habt die Krankheiten durch und seid wieder fit,
    glg
    Mareike (Misses Kima)

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt und der Body sind klasse. Den Stoff vom Shirt hab ich auch schon mehrfach verarbeitet.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Klamotten und tolle Reiter!!! :-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

magische Worte