Donnerstag, 2. September 2010

Baby Shirts

Da wir ja in der kleinsten Größe nicht wirklich viele Sachen für das Baby haben, habe ich kurzerhand gestern Abend 4 Shirts in Gr. 50/56 zugeschnitten und dann doch auch noch genäht (bin erst kurz nach 1 Uhr ins Bett ...):




Wenn man der lieben Olga so zusieht, überkommt einen auch schlicht das schlechte Gewissen (sie hat die komplette Erstausstattung selbst genäht - schaut doch mal bei ihr vorbei, sie näht so tolle (Baby-) Sachen!!!) ;-)
Vielleicht schaffe ich doch noch zwei - drei Hosen, bevor das Baby auf die Welt kommt.
Allerdings werde ich langsam faul. Alles fällt mir schwer, ich kann nicht mehr lange sitzen (auch nicht an der Nähmaschine) und ich bin nur noch müde ...
Viele Grüße!
Nicole

Kommentare:

  1. Hallo :o)

    Die sind ja toll geworden!!!!
    Darf ich fragen, woher du den Schnitt hast und wie du den oberen Rand nähst/versäuberst/überschlagen einnähst? ;o)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schöööööön. die sind toll geworden.

    lg rina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    Deine Shirts sind toll geworden!!! Lass Dich von mir ja nicht unter Druck setzen ;o) Ich konnte die letzten sechs Wochen vor der Geburt nicht mehr richtig nähen, denn der Bauch war ständig im Weg und sitzen konnte ich auch nicht, geschweige denn Schnitte abpausen (mach ich immer auf dem Boden).
    Hast Du meine Mail am Montag bekommen?
    Ich wünsche Euch alles alles Liebe und Gute!
    Liebe Grüße, Olga

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön!! Gibts dazu ein Muster? Bald fange ich auch mit nähen an (*flüster ich werde im Frühling Omi flüster*).
    Vielen Dank auch für die Verlinkung des Djegoblogs :)) das freut mich!
    Ich wünsche Dir für den Rest noch mal alles Gute!! Ich denk an Dich!
    Dany

    AntwortenLöschen

magische Worte