Freitag, 25. November 2011

Katastrophen-Nähtag grmpf

Ich habe mein Schnittmuster Danai gestern noch gefunden - hätte ich doch bloß mal nicht .....

... obwohl, sieht ja eigentlich ganz nett aus. Ein Sweatshirt für Jamie in 110/116 mit StarWars-Raumschiff drauf und Fuchsigjersey drinne.
Aber Gott, was habe ich geflucht! Ich habe noch nie so einen bescheuerten Sweatstoff vernäht und als ob das nicht genug gewesen wäre, habe ich bei jedem Arbeitsschritt getrennt (mit meinem Nahttrenner, der kaputt ist arrrgh).

An der Kapuze was falsch genäht (war nicht mehr aufzutrennen, da mit schwarzem Nähgarn auf schwarzem Sweat mit Dreifach-Zickzack und noch vor und zurück genäht *seufz*, also Nahtzugabe abgeschnitten, was erklärt, warum die Kapuze vorne etwas knapp ist, was mich tierisch nervt), die Taschenausschnitte falsch genäht (jetzt sieht man, wenn man von der Seite rein guckt, die Schnittkanten der Stoffe *ächz*), die Ärmelbündchen waren weiter als die Ärmel *heul* - ich war so wütend zum Schluss beim Nähen, dass ich dachte, jeden Moment gehen meine Haare in Flammen auf! Die letzte Naht wollte ich nur noch hinter mich bringen!!!

Und dann der Stoff. Den habe ich geschenkt bekommen und mich riesig darüber gefreut, weil ich hier bei uns nirgends Sweatstoff bekomme. Die Qualität ist super, der ist dick, innen kuschelig, lässt sich super und peelingfrei waschen, alles klasse, ABER: der ist nicht dehnbar! Ich konnte es kaum fassen! Ein gestrickter Stoff, der nicht dehnbar ist?!? Und das Schnittmuster ist natürlich auf dehnbare Stoffe ausgelegt *ärger*


Wohlgemerkt, das alles lag nicht am Schnittmuster, sondern nur an mir und am Stoff, aber so schnell nähe ich trotzdem sicher keinen Danai mehr :(

Vielleicht bräuchte ich mal einen Tipp für guten und nicht allzu teuren Sweatshirtstoff, da meine Kinder den normalen Fleece nicht gut auf der Haut vertragen, sie schwitzen darin beide fürchterlich, da normaler Fleece ja zu 100 % aus Polyester ist. Anderen habe ich noch nirgends gesehen, geschweige denn in der Hand gehabt (wohl aber schon von Bauwoll-Fleece gelesen).

Jamie liebt den neuen Pulli in seiner Lieblingsfarbe (wie furchtbar trist für ein Kind ...) oh ja und Stoff aussuchen ist jetzt auch schon so ne Sache ... hatte erst nen farblich super passenden Töfftöffjersey - oh weia - is nix mehr für ein nun 6-jähriges Kind ;) und Nilpferde auch nicht und Giraffen auch nicht und Punkte sind sowieso doof .... ich bin froh, dass ich die Füchse noch nehmen durfte .... ;) also brauche ich nun langsam cooleren Jersey, muss aber erst mal welchen finden.

Soviel dazu erst mal. Eigentlich wollte ich heute noch ein oder zwei Shirts für Damian nähen (er braucht schon wieder längere Ärmel und Shirts), aber ob ich das nun noch auf die Reihe kriege, weiß ich nicht ...

Jetzt gehen wir erst mal raus in die Kälte (-1°C) zum Briefkasten, vielleicht kühlt dann auch mein Kopf ab ..........

Liebste Grüße!
Nicole

Kommentare:

  1. Also Nikole, ich find den Pulli sehr sehr schön und würde sonst was dafür geben, wenn ich nur halb so chöne Sachen nähen könnte!!!
    LG und schönes WE

    AntwortenLöschen
  2. Oh man - ja solche Tage habe ich auch manchmal. Da könnte ich auch vor Wut die Decke hoch gehen ..

    Aber ich finde ihn trotzdem klasse :-))

    bei meiner großen fängt es auch schon langsam an - dass ich die Sachen nicht mehr so betüteln darf - ok, für Mädchen ist es aber dennoch einfacher zu nähen als für Jungs. Aber ich denke mit den bunten Stöffchen kannst du dich ja noch für den Kleinen austoben :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, sowas kenne ich auch nur zu gut, seufz...
    Trotzdem ist er total niedlich geworden, ein toller Pulli.
    Ich kann Dir den Kuschel-Sweat von Sanetta nur empfehlen, der ist toll und ist nicht so teuer. Gab es mal bei Michas, sonst bei Dawanda.
    Lieben Gruss,Nadine

    AntwortenLöschen

magische Worte