Dienstag, 19. Juni 2012

erste Reitstunde

Heute war Jamies erste Reitstunde :-) war schön, ich bin sehr stolz auf ihn, er hat das wirklich toll gemacht! Hier zwei Fotos:


Das ist Fengur, der Isländer, auf dem Jamie geritten ist


Und hier in action ;)  heute ging es natürlich erst im Schritt, aber im Laufe dieser halben Stunde hat er seine Angst doch ziemlich verloren und saß zum Schluß sehr entspannt auf dem Pferd.

Geputzt hat er, Hufe ausgekratzt und Fengur auch zum Putzplatz zurück geführt.

Nächste Woche reitet er nochmal, dann sind leider 6 Wochen Ferien in der Reitschule, ich hoffe sehr, dass er in dieser Zeit nicht wieder Angst bekommt ;)

Liebe Grüße (ich kriege heute nix selbstgemachtes mehr gebacken, heute kam die ganze Kindergartengruppe zu uns und ich bin sowieso total müde ...)
Nicole

Kommentare:

  1. Glückwunsch,da kann er auch ganz stolz sein. Der junge Mann wird auch weiterhin seinen Spaß haben und seine Angst verlieren,aber Respekt darf er doch haben.... den ich weiß ja wovon ich Rede den bei uns gehören Pferde dazu.PS. unser Davidoff ist genau wie wir Menschen auch manchmal etwas launisch....lach:))
    LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Schööön...! Fühl mich sehr verbunden mit dem kleinen Mann :-)
    bin heut selber gaaanz viel weit geritten - einfach schön...
    Leider wars bei mir kein "Isi" ;-)
    Glg Anja

    AntwortenLöschen

magische Worte