Dienstag, 18. Dezember 2012

Frage an euch Ladys :-)

Halli hallo!

Heute habe ich einmal eine Frage an euch Ladys da draußen: Vorhin habe ich ein paar Geschenke eingepackt für Weihnachten, darunter unter anderem eine DVD, die ich mir selber gekauft habe :) das mache ich schon seit vielen Jahren so, dass ich mir selber etwas kaufe, es einpacke und Heiligabend unter dem Baum wieder auspacke.

Manchmal ist das ein wenig depremierend *g* ich meine, mein Mann hat wenig Möglichkeiten einzukaufen (er arbeitet die ganze Woche außer Haus und ist nur Wochenends daheim und er arbeitet Nachts und schläft tagsüber), außerdem haben wir nicht so viel Geld.

Trotzdem wollte ich mal wissen, wie das bei euch so ist! Bekommt ihr immer schöne Sachen geschenkt? Gibt sich euer Partner so richtig Mühe? Oder gibt es Standartgeschenke oder Gutscheine? Worüber habt ihr euch in den letzten Jahren am meisten gefreut??

Danke für eure Antworten!!

Eines der Weihnachtsgeschenke, die ich eingepackt habe, zeige ich euch schnell:


bitte entschuldigt das schlechte Foto, aber der zu Beschenkende (Jamies bester Freund) hat in dem Moment geklingelt, als ich das Foto machen wollte, da konnte ich nicht mehr darauf achten, dass es gut wird, sonst hätte er es gesehen.

Ist ein Schlafanzug in Gr. 128. Die Größe ist noch großzügig, aber egal :) ich hoffe er gefällt!

Ganz liebe Grüße!
Ich freue mich schon auf eure Antworten :)
Nicole

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,

    also bei uns ist das immer verschieden.

    Ich weiss meist genau was ich gern hätte.
    Ich sage das einfach und Schatz besorgt dann das eine oder andere.
    Ich weiss also nie was ich bekomme.

    Meiner arbeitet ja auch in der Nacht und daher greift er oft auf Amazon oder so zurück.
    Da haben wir getrennte Accounts damit ich auch ordern kann, ohne das er sieht was er bekommt.;o)

    In diesem Jahr weiss ich allerdings nicht was ich bekommen werde.
    Nur eine Sache die ich auch selbst besorgt habe....da er damit nichts anzufangen weiss.

    Aber verpacken...das mache ich bei meinen Geschenken nicht selbst.
    Ich finde das können sie schon schön allein machen, wenn du deinem Schatz schon so viel abnimmst...die wenigen Minuten kann er schon mal investieren. :o)))

    Also, es kommt meist auch so, dass meiner noch Sachen hinzuschenkt, von denen ich nichts ahne.
    Das sind so Sachen wo ich immer meine er hat das gar nicht mitbekommen, dass ich darüber gesprochen habe.

    Meine bekommen in diesem Jahr ja auch was selbst gemachtes von mir.
    Bin gespannt wie sie das finden werden.
    Das wird, vor allem für Sohnemann, immer schwieriger. Immerhin ist er schon 15.:o)))

    Gutscheine schenken wir nicht und auch nicht immer dasselbe.

    Was mich am meisten gefreut hat...hm....ich würde sagen das Geschenk was mich am meisten erfreut hat, war kein Geschenk in dem Sinne.
    Es war eine Aktion von meinen beiden die mich so sehr gerührt hat...*schnief*.
    So Momente kann man mit keinem Geschenk aufwiegen.;o)))

    Alles liebe für euch,

    Tadewi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Dein Geschenk ist toll!! :)

    Wir schenken uns nichts gegenseitig. Erstens bin ich und er das Gegenteil von romantisch, zweitens finde ich es umständlich, sich gegenseitig Wünsche zu sagen - da kann auch jeder selbst losgehen :) Wir schenken/kaufen uns einfach gemeinsam, was wir brauchen. Dieses Jahr ein Bett :) es kommt aber auch vor, dass wir gemeinsam Klamotten shoppen gehen ;) das wird dann auch nicht eingepackt, wär ja auch nur Verschwendung ;))
    Ich sag ja: unromantisch :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,

    schon wieder so ein schöner Schlafanzug, da wird sich Jamies Freund sicher freuen? Ist es bei euch so, dass man den Freunden der Kinder etwas zu Weihnachten schenkt? Das kenne ich überhaupt nicht.

    Zu den Weihnachtsgeschenken: Wenn dein Mann nicht so viel Zeit und vielleicht keine Ideen hat, musst du vielleicht ziemlich genaue Hinweise geben. Schreib doch einen Wunschzettel und lass dich dann überraschen. Ich finde schon, dass er dir die DVD auch besorgen könnte, das dauert doch nur ein paar Klicks lang...
    Ein Geschenk für sich selber einzupacken fände ich glaube ich sehr deprimierend.
    Liebe Grüße,
    Tabea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    wir schenken uns auch etwas gegenseitig. Mein Schatz braucht aber auch immer wieder Hilfestellung, kauft mir dann aber gerne auch mal richtig große Sachen.
    Ich habe mir auch schon eine Stoffbestellung geordert, die er dann bezahlt hat oder so ähnlich. Standartsachen werden hier so gar nicht verschenkt.

    Geschenke werden hier inzwischen einfach online geordert. Das mach ich meistens auch so, mit den Kindern geht das nicht (der Große würde ausplaudern) und ohne komm ich nicht in die Stadt.

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole,
    bei uns gibt es für jeden von jedem zu Weihnachten sogenannte "Kleinigkeiten" bis 20€. Ich kauf mir oft auch selber schöne Dinge, die ich auch nett verpacke und in den großen Sack stecke. Dann wundern sich alle, warum ich so viele Päckchen habe und ich freue mich wie ein Kind beim Auspacken (hihi). Das klappt super! Viel besser als die Erwartung schöner Geschenke von anderen, die dann höchst wahrscheinlich enttäuscht wird. Manchmal spreche ich mich mit meinem Mann auch ab.

    PS: Der Schlafi ist super geworden!

    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  6. Hey Nicole, das find ich traurig irgendwie :o(. Ich finde, man könnte sich schon ein bisschen Mühe für den Partner machen. Muss ja nicht viel kosten - aber "wenigstens mal ein paar Gedanken verschwenden" ist das Mindeste was man tun sollte (und eigentlich - um ehrlich zu sein noch viel mehr). Seit wir uns kennen machen wir uns immer Adventskalender gegenseitig *hihi* *freu* - und das ist immer sehr lustig und wenn ich die Augen zumach freu ich mich schon aufs Aufstehen. An einer Beziehung muss man arbeiten. Jeden Tag. Das weiß ich aus Erfahrung ;o)...

    AntwortenLöschen

magische Worte