Dienstag, 3. Januar 2012

Meine Welt versinkt im Chaos!!!! Hilfe!!!!!!!!

Helft mir!!! Gestern hat das jüngste Kind entdeckt, wieviel Freude es macht, Spielzeugkisten auszukippen! Jetzt werden nicht mehr ein paar Spielzeuge herausgeholt und gespielt, sondern die ganzen Kisten umgeleert ........

Das hier war zur Mittagsstunde im Kinderzimmer:


Das hier am frühen Abend im Wohnzimmer:



Und das hier erwartete mich anderthalb Stunden später im (zuvor wieder aufgeräumten) Kinderzimmer:



*seufz*

ich geh dann mal aufräumen .....
... erwartet bitte nicht, dass ich noch was kreatives schaffe ...
;-)

Liebe Grüße aus dem Chaos!
Nicole

Kommentare:

  1. Oh wow ;o)! Gerade die kleinen Teile sind super, bis man die wieder aufgeräumt hat! Das kenne ich nämlich auch! Mittlerweile klappts aber schon ganz gut mit selber aufräumen, somit wird immer weniger ausgeschüttet ;o)
    Viel Spaß noch! Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich seh nix ;) Nur kratives Chaos. Selber Schuld....wenn Mama sich kreativ betätigt, dann will Sohnemann das auch. *lach* Irgendwie MUSS er Dir ja zu verstehen geben, das er unbedingt jetzt eine eigene Nähmaschine braucht ;) Und überhaupt ... ich seh da noch einen Weg im Chaos, das könnte also noch schlimmer kommen.
    Nö jetzt im ernst. Villeicht könntest Du ein zwei Kisten wegsperren? Ist schwierig ich weiss.
    Hach, ich sag ja, Omikinder sind ganz praktisch...muss man nicht so oft aufräumen ;)
    Liebe Grüsse ins Chaos
    Dany

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, der kleine Kerl gefällt mir! Man sieht förmlich, was er denkt: " War ich das etwa???" oder "Hmm, komisch, wo kommt das denn alles her?" . Hach ja, ich bin da auch durch....und kann drüber lachen.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finds süß :)
    Ich weis für dich ned so, weil du des chaos ja aufräumen darfst :D Aber is doch trotzdem schön wenn er so viel spaß hat oder??

    Liebes Grüßle
    Ani

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde ja, das ist eindeutig vielzuviel Spielzeug für so einen winzigen Menschen.....
    Eine Kiste reicht wohl auch, dann kann sich Kind auch viel intensiver mit einer Sache beschäftigen und entgeht der Reizüberflutung....(das macht nur nöckelig)
    Viele Grüße
    Tatjana(stresserprobte Mama von 3 Jungs)

    AntwortenLöschen

magische Worte