Freitag, 25. Mai 2012

Bodys und Tipps erbeten!

Hallo meine Lieben!!!

Ich habe gestern Abend und Heute noch drei Bodys genäht und bin völlig fertig wegen dieser blöden Druckknöpfe!!! Damit sie halten muss man schon ordentlich drauf hauen mit dem Hammer und ich habe immer große Angst um meine Finger. Deshalb musste ich auch heute schon wieder einige Knöpfe in den Müll werfen und das ärgert mich echt tierisch.

Wie macht ihr das denn? Ich meine, es kommen ja schon auch einige Stofflagen zusammen (5). Bei ebay habe ich gesehen, dass es so Handpressen gibt für Druckknöpfe aber die sch... Dinger kosten ja mal locker 70 - 80 EUR. Lohnt sich das denn?

Das laute gehämmer geht mir nämlich auch an die Nerven (haben ja Nachbarn und Untermieter). So eine Presse macht ja wohl keinen Lärm oder? Halten da die Knöpfe auch nach längerem Gebrauch?

Über eure Tipps und Erfahrungen, wie ihr das macht, wäre ich sehr dankbar! :-)

Und nun zum erfreulicheren Teil, den Fotos:




Die Stoffe sind übrigens wieder alle vergeben und zwar an Anne/Nähprinzessin :-) Danke für euer Interesse!!

Liebste Grüße und danke im vorraus schon mal!!
Nicole

Das hier ist übrigens mein 500. Posting!!! :))

P.s.: eine Kam-Snaps-Zange habe ich auch, aber Snaps sind für Jersey nicht geeignet, sie reißen wohl aus und bei Bodys muss man ja auch sehr oft auf und zu machen. Außerdem sind die Snaps für Bodys oder auch für den Halsausschnitt zu dick denke ich :-)

Gegenerfahrungen werden gerne gelesen!! ;) 

Kommentare:

  1. Wow, 500!! Nicht schlecht...gar nicht schlecht...
    Die Bodys sind wieder total niedlich! zu den Knöpfen kann ich nicht viel sagen...nehm' immer die Snaps und hab' dazu 'ne KamSnap bei ebay gakauft, ca.10euro, kam aus Japan und geht wunderbar. Allerdings hab' ich's noch nie mit so vielen Lagen versucht...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    die Bodys sind ja zauberhaft.

    Bei meinen nehe ich eine Druckknopfzange von Pr*m. Die funktioniert wunderbar.
    Oberteil und Unterteil reinstecken, Stofflagen dazwischen zusammendrücken - fertig.

    Ist wirklich Nachbar- und Kindergeeignet, da völlig lärmfrei :-))

    Und herzlichen Glückwunsch zum 500 Post!!!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,

    ich freue mich riesig, wieder von dir zu lesen und was zu sehen!!!!!!!!
    Schön, dass du die Fotos retten konntest! Ich hab das auch schon mal erlebt - trotz Computerfachmann habe ich aber meine Fotos nie wieder bekommen :( So fehlen mir mind. Fotos eines Lebensjahres meines Kindes :(

    Ich habe auch nur die KamSnap-Zange. Für normalen Jersey find ich sie eigentlich ziemlich gut. Bei mehreren Lagen musste ich jetzt aber auch erst die schlechte Erfahrung machen, dass sie nicht ausreißen.

    Was ist denn an dieser teuren Zange besser als an anderen? Und vor allem: WARUM ist sie SO teuer?

    Ganz liebe Grüße und schöne Pfingsten
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hi, ich habe die HAndpresse im Set um die 28 € dawanda, allerdings hatte ich auch mal das billig MAdell hielt jedoch nicht lange :_)

    Ach ja für so was würde ich die Snaps mit langem Dorn empfehlen :-)
    Jessi

    AntwortenLöschen
  5. Welche Druckknöpfe verwendest du denn? Für Bodys verwende ich die ganz normalen Jersey-Drücker vom Prym und mache die mit der Vario-Zange fest. (Die kostet um die 15 Euro, glaub ich. Ist schon lange her, dass ich die gekauft hab - das hämmern hat mich nämlich auch immer genervt!)
    Kam-Snaps in Jersey funtioniert übrigens. Für Halstücher (und für meine Charly-Schals) verwende ich nur die Snaps, aber für Bodies würde ich die nicht verwenden! Die drehen sich immer so komisch beim aufmachen, ich finde das doof bei Bodies...
    LG, Jane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    also ich nehme auch dei Jersey-Druckknöpfe von Prym. Hab da mal ein 100er-Pack gekauft und die Zange dazu. Die war nicht so teuer.
    Schau mal hier: http://www.fadenversand.de/Hersteller-Marken/PRYM/Druecker-OEsen-Nieten/Nahfrei-Druecker/Prym-VARIO-Zange.html?listtype=search&searchparam=Vario%20Zange
    Die Snaps nehm ich nurnoch für Taschen und Webware. 1 Mal für Jersey - nie wieder!

    LG JoJu

    AntwortenLöschen
  7. süße bodys hast du genäht.
    bei bodys nehme ich die jerseysdrücker vom prym und weil mich die hämmerei auch genervt hat, habe ich mir letzte woche die vario-zange von prym gekauft...13,und hat sie gekostet und ist klasse.

    AntwortenLöschen
  8. Ich nehme Kam Snaps für Bodys, denn man drückt sie ja nicht in die eine Lage Jersey, sondern in die Einfassung, die ist ja dicker, da reißt nichts aus.
    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  9. Ich nähe nun seit eineinhalb Jahren Bodies für meine jüngste Enkelin ( in den letzten Tage gerade wieder 4 Stück ). Und zum Verschließen verwende ich immer Kamsnaps. Die befestige ich immer auf den eingefassten Rändern und Probleme hat es bisher nie geben. Die P***m - Drücker habe ich früher immer genommen ( bei Sachen für die Mama der Kleinen ) - grauenhaftes Zeug!
    LG
    Astridka, Nähoma aus Köln

    AntwortenLöschen
  10. Bei meinen Jerseyknöpfe ist so eine kleine "Plastikzange" mit bei gewesen.
    Wenn man die Knöpfe darin einspannt und die Plastikzange an der Seite hält und einmal draufschlägt, wie ich mit dem Fleischklopfer, dann halten bei mir die Knöpfe wirklich sehr fest und die Finger nehmen auch keinen Schaden.
    Schicke Bodys hast du da genäht.
    Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  11. Hi, echt schicke Bodys sind das!
    Ich habe die Prym Variozange (kostet so um die 10 - 15 Euro) die grosse muss es also echt nicht sein!

    LG Joly

    AntwortenLöschen

magische Worte