Dienstag, 8. Januar 2013

Des Krümels neue Schuh!

Hallihallo! :)

Heute Morgen hat der kleine Mann bemängelt, dass der Krümel kalte Füße hätte und dass er Schuhe bräuchte. Notdürftig zogen wir dann erst mal zu klein gewordene Socken von Damian über und als Damian dann seinen Mittagsschlaf machte, setzte ich mich hin und zeichnete einen Schnitt für Krümel-Puschen :)



Den ersten habe ich erst einmal schief und dann nochmal falsch herum zusammen genäht, so dass er erste Schuh direkt für die Tonne war. Aber dann hats geklappt :)

Vielleicht versuche ich beim nächsten Mal, das Spannteil noch ein wenig höher zu machen, aber ansonsten bin ich zufrieden und vor allem: Damian auch!

Nur die dicken Schlafsocken von Damian, die passen jetzt natürlich nicht mit in die Schuhe rein ... *grummel*

Ich habe gleich ein zweites Paar noch genäht, weil ich die Befürchtung habe, dass diese kleinen Teile schnell irgendwo verschwinden werden:


Außerdem haben wir den alten (wackeligen) Puppenbuggy von Jamie vom Schrank geholt und im Moment schläft der Krümel selig mit seinem blauen Teddybär in seinem kleinen Puppenbettchen im Kinderzimmer :)

Er wurde stilgerecht von Damian ins Bett gebracht mit Kussi und Licht aus ;)

Nachher werde ich das Schnittmuster für die Schuhe noch einscannen, sonst verlege ich es wieder ...

Liebste Grüße!
Nicole

Kommentare:

  1. Die sind ja total putzig...

    Vor kurzem haben ich händeringend nach einem Schnittmuster für Püppischuhe gesucht, die ich dem Kindergarten schenken kann und hab keines gefunden.

    ♥-liche Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß! Das wär mir aber echt zu viel Gefuddel, so kleine Teilchen, da braucht man Geduld.

    Liebe Grüße, TAbea

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön die Puschen und so schön klein! :)

    Schaue gerne mal bei meiner Verlosung vorbei: http://glamourbabs.blogspot.de/2013/01/haarband.html

    AntwortenLöschen

magische Worte